BIO Braune Wildhirse BIOMOND, 2 x 1000 g / ganz / ungeschält / Vorteilspack

Amazon.de Price: 13,95 (Preis vom 30/09/2020 16:38 PST- Details)

Braune Wildhirse ist eine der mineralstoffreichsten Getreidesorten.
mit siliziumhaltiger Kieselsäure
reich an Zink, Magnesium, Fluor und Eisen, sowie den Vitaminen B1, B2, B6 und Pantothensäure

Beschreibung

Braune Wildhirse von Biomond
Braune Wildhirse ist eine der mineralstoffreichsten Getreidesorten.
Unter anderem ist sie reich an siliziumhaltiger Kieselsäure. Außerdem ist sie reich an Zink, Magnesium, Fluor und Eisen, sowie den Vitaminen B1, B2, B6 und Pantothensäure. Braune Wildhirse ist ohne Klebereiweiß! Genießen Sie die Braune Wildhirse im Müsli, im Joghurt, im Saft oder in vielen anderen Variationen. Ein wichtiger Beitrag zur täglichen Ernährung.
Diese Bio-Braune Wildhirse aus deutschem Anbau wird mit einer neuen Mühlengeneration immer frisch vermahlen. Durch das neuartige Mühlverfahren wird die Hirse ohne Erhitzung bei Raumtemperatur verarbeitet und ist garantiert ohne Gluten und Rückstände anderer Getreidesorten.
Gebrauchsanweisung
1-2 Esslöffel in Müsli, Saft etc. geben!
Lagern Sie es am besten an einem trockenen und kühlen Ort. Braune Wildhirse ist ein Naturprodukt und kann deshalb natürlichen Farbschwankungen unterliegen!
Braune Wildhirse
Bis vor 100 Jahren spielte die Hirse in der Ernährung eine große Rolle, geriet aber dann in Vergessenheit. So ist es dringend nötig, sich auf ihre Werte neu zu besinnen, denn sie ist das mineralstoffreichste Getreide der Erde. Hirse ist ein glutenfreies Produkt, frei von Klebereiweiß, das aus Glutenin und Gliadin besteht. Hirse enthält sehr viel Kieselsäure, außerdem Fluor, Schwefel, Phosphor, Eisen, Magnesium, Kalium, Zink usw. Besonders reichlich sind die Vitamine der B-Gruppe B1, B2, B6, B17. Pantothensäure und Nikotinsäureamid vertreten. Die enthaltene Braune Wildhirse aus deutschem Anbau wird mit einer neuen Mühlengeneration immer frisch vermahlen.
Wir empfehlen auch unsere weiteren hochwertigen Mehle!
Weitere Informationen zur Braunen Wildhirse
Die Hirse gehört – wie der Hafer – zu den Rispengräsern und war ursprünglich in Ostindien heimisch. Sie zählt zu den ältesten Kulturpflanzen und wurde in Deutschland schon in vorchristlicher Zeit angebaut.
Bis vor 100 Jahren spiel
Braune Wildhirse ist eine der mineralstoffreichsten Getreidesorten.
mit siliziumhaltiger Kieselsäure
reich an Zink, Magnesium, Fluor und Eisen, sowie den Vitaminen B1, B2, B6 und Pantothensäure
glutenfreies Produkt, frei von Klebereiweiß, das aus Glutenin und Gliadin besteht

Zusätzliche Information

Binding

Size

,

Manufacturer